Ein überraschendes Päckchen aus dem fernen China

Einige Wochen nach meiner Rückkehr aus China, wo ich im April 2018 war, erreichte mich die Nachricht eines chinesischen Freundes, dass man ein Päckchen für mich auf den Weg gebracht hätte. Über den Inhalt wurde jedoch ein großes Schweigen gebreitet. Ankommen sollte es in ca. 14 Tagen.

Bereits nach einer Woche erreichte mich das Päckchen und ich war ganz überrascht, was sich darin verbarg. „Ein überraschendes Päckchen aus dem fernen China“ weiterlesen

China Week im Chinesischen Kulturzentrum in Berlin

Freunde aus China, genauer gesagt aus der Provinz Hubei, wiesen mich darauf hin, dass das Chinesische Kulturzentrum in Berlin vom 08.06. bis zum 27.06.2018 im Rahmen einer kleinen Ausstellung „Kulturelle und kreative Produkte aus der Provinz Hubei“ vorstellt.

Das chinesische Kulturzentrum in Berlin
Das chinesische Kulturzentrum in Berlin

Die zentralchinesische Provinz Hubei liegt „China Week im Chinesischen Kulturzentrum in Berlin“ weiterlesen

Zu Gast im Gallery.F Hotel in Wuhan

Da ich auf der Rückreise von meinem Chinabesuch im April 2018 sehr früh vom Flughafen Wuhan abflog, war es geraten eine Nacht in Wuhan zu bleiben, um die morgendliche Anreise erträglich zu gestalten.

Und so kam es, dass ich eine kurze Nacht im Gallery.F Hotel in Wuhan übernachtete und hier darüber berichten kann.

Die Lage

Das Hotel liegt „Zu Gast im Gallery.F Hotel in Wuhan“ weiterlesen

Zu Gast im Crystal Hotel in Huangshi

Auf meiner Chinareise im April 2018 besuchte ich auch einige Tage die Stadt Huangshi in der Provinz Hubei, da ich hier langjährige Kontakte in das Zentralkrankenhaus habe, die ich gerne pflege.

Logiert habe ich dort im Crystal Hotel, über das ich euch hier informieren werde.

Die Lage

Das Crystal Hotel liegt innenstadtnah und bietet einen schönen Blick auf den Magnetsee, der nach knapp drei Fußminuten zu erreichen ist.

Der Eingangsbereich des Crystal Hotel
Der Eingangsbereich des Crystal Hotel

Der Check in

Zum Check in „Zu Gast im Crystal Hotel in Huangshi“ weiterlesen

Zu Gast im relexa Hotel in Frankfurt

Beruflich verbrachte ich Ende Februar 2018 einige Nächte im relexa Hotel in Frankfurt, einem 4 Sterne-Haus im Nordwesten von Frankfurt.

Die Lage

Ein wenig außerhalb der Frankfurter City liegt das Hotel ganz in der Nähe der Universität im Stadtteil Niederursel. Vom Bahnhof erreicht man das Hotel mit dem ÖPNV in etwas mehr als 30 Minuten (die Haltestelle liegt direkt vor dem Hotel), mit dem Taxi braucht man ca. 10 Minuten (ca. 25 Euro).

Der Check in

Beim Betreten des Hotels fällt der weiträumige und helle Eingangsbereich mit großem Springbrunnen angenehm ins Auge.

Die Rezeption im großzügigen Foyer
Die Rezeption im großzügigen Foyer

Der Empfang war freundlich „Zu Gast im relexa Hotel in Frankfurt“ weiterlesen

Mein Rottweiler Narrensprung 2018

Schon in der ersten Hälfte des Februar war es dieses Jahr soweit: es wurde Fasnet. Ein Termin der in meiner Wahlheimat Rottweil an Wichtigkeit nicht zu unterschätzen ist.

Mit dieser Karte ist man auch gleich während des Spungs als Zuschauer versichert
Mit dieser Karte ist man auch gleich während des Spungs als Zuschauer versichert

Und so begab es sich, dass ich zusammen mit Freunden und meinen Kuhsengs, die seit Jahren zuverlässig zu diesem Termin in Rottweil aufschlagen, am närrischen Treiben teilnahmen. „Mein Rottweiler Narrensprung 2018“ weiterlesen

Ein Besuch auf dem Thyssen-Krupp Aufzug-Testturm in Rottweil

Ende 2017 ergab es sich, dass ich die Gelegenheit hatte, den seit Oktober für die Öffentlichkeit zugänglichen Aufzug-Testturm der Firma Thyssen-Krupp Elevator in Rottweil zu besuchen.

Anmarsch zum Testtrum
Anmarsch zum Testtrum

„Ein Besuch auf dem Thyssen-Krupp Aufzug-Testturm in Rottweil“ weiterlesen

Eine s/w Herausforderung

Bei Facebook ereilt einen ja immer wieder mal eine mehr oder weniger interessante Herausforderung, die man annehmen oder auch einfach ignorieren kann. Mich erreichte eine solche Challenge Anfang Januar 2018.

In diesem speziellen Fall habe ich mich dazu entschlossen den Fehdehandschuh aufzunehmen und sieben Tage Schwarzweißbilder ohne Menschen und Erklärungen zu posten. „Eine s/w Herausforderung“ weiterlesen