Ein Bahnfahrt die ist lustig, eine Bahnfahrt die ist schön

logo-db-bahnSamstagsmorgens wollte ich mich ganz entspannt in die Bahn setzen und nach Horn-Bad Meinberg reisen um den 83. Geburtstag meiner Frau Mutter zu feiern.
Die Tasche war gepackt, die Akkus für diverse Geräte geladen, das Ticket gebucht und ausgedruckt, mögliche Kalamitäten wegen des bestehenden Hochwassers überprüft und weitgehend ausgeschlossen, das Taxi zum Bahnhof geordert und der Wecker gestellt.
Eigentlich konnte gar nix schiefgehen. „Ein Bahnfahrt die ist lustig, eine Bahnfahrt die ist schön“ weiterlesen

Und plötzlich finden sich einige meiner Bilder in der SZ

Die Süddeutsche.de veröffentlichte am 19.04.2013 einen Beitrag über die Bahn, Verspätungen, Unmut aber auch Positives und andere Aspekte des Bahnreisens.

Nicht schlecht gestaunt habe ich, als ich dort gleich zwei Bilder vorfand, die ich geschossen habe :-) „Und plötzlich finden sich einige meiner Bilder in der SZ“ weiterlesen

Die Bahn überrascht mal überraschend angenehm

logo-db-bahnAlle meckern über die Bahn. Den Service. Die Information. Die Pünktlichkeit. Den Preis. Die Heizung / Klimaanlage. Alles nachvollziehbar.

Ich will mal die Chance nutzen und was Positives über die Bahn berichten. Denn auch sowas kann einem passieren. „Die Bahn überrascht mal überraschend angenehm“ weiterlesen

ISM 2013

ISM2013__introAm Morgen des 27.01.2013 traf ich mich mit Sabine (aka Schokotante), die das Schweizer Lädele in Rottweil betreibt, um mit ihr gemeinsam nach Köln zu fahren.
Wegen der Warnungen vor Eisregen beschlossen wir dann doch mit der Bahn zu fahren und machten uns auf zum Bahnhof, wo uns die Mitarbeiterin im Reisenzentrum beim Fahrkartenkauf für die Rückfahrt eine Freifahrt schenkte; wusste Sie was kommen würde? :-) In Köln kamen wir mit lediglich 15 Minuten Verspätung an, was heutzutage ja schon als Glücksfall gelten kann.

Dann check-in im Park Inn by Radisson in der Belfortstraße (kann ich empfehlen, aber auf Angebote achten). „ISM 2013“ weiterlesen