Das Fiasko-Special von Yormas auf foursquare

4sq_logoEine Angebot von foursquare, die specials, fasst auch nach und nach in Deutschland Fuß und mehr und mehr Firmen entdecken diesen Weg der Werbung für sich.
So ich hatte diese Möglichkeit bis letzten Dienstag erst einmal genutzt, als ich anlässlich der re:publica 2012 in Berlin ein Starbucks aufsuchte. Hat auch super gefunzt.

Letzten Dienstag (16.07.2013), unterwegs von Krefeld nach Rottweil, checkte ich am Kölner Hauptbahnhof ein und schaltete das Special frei, dass von Yormas in Kooperation mit der Bahn offeriert wurde.

Das Angebot
Das Angebot

Und ich freue mir ein Loch in den Bauch. Es sind knappe 30°C, ich hatte Durst, ein Hüngerchen war auch vorhanden und da kam mir das gerade recht, denn ich hatte ca. eine halbe Stunde Zeit bis mein Anschlusszug fuhr :-) „Das Fiasko-Special von Yormas auf foursquare“ weiterlesen

Whisky-Verkostung im Brennerhof

Nach der spontanen Whisky-Session auf dem Barcamp Bodensee in Konstanz (#bcbs13), stand für einige der Beteiligten schnell fest, dass man sowas unbedingt mal wiederholen sollte.
Daraufhin wurden erste Planungen über Twitter gemacht (#ttwhisky) und bald standen Zeit, Ort und Teilnehmer fest.

Am gestrigen Nachmittag war es dann soweit. Ich packte meine Whisky, die ich zur Verkostung mitnehmen wollte, ein und traf mich mit Philip und wir fuhren mit dem Zug nach Immendingen.
Dort wollten wir uns im Brennerhof mit @hoomygumb, @Der_Ideealist und Alex treffen. Der Brennerhof war mir noch in angenehmer Erinnerung wegen des dort genossenen Biermenüs.

Dort angekommen wurden wir von Brigitte und Klaus, den Wirtsleuten, freundlichst in Empfang genommen und hatten die Ehre, als erste Gäste den neuen Biergarten eröffnen zu können.
An dieser Stelle sei Brigitte und Klaus ausdrücklich gedankt, dass sie uns die Gelegenheit gaben unser „Tasteup“ bei Ihnen abzuhalten.

Nachdem alle versammelt waren wurden die mitgebrachten Flaschen ausgepackt. „Whisky-Verkostung im Brennerhof“ weiterlesen

Dieter Thomas Kuhn lähmt die Rottweiler City

Heute Abend ist es soweit! Dieter Thomas Kuhn tritt auf und an die Rottweiler Innenstadt zu beschallen. Allen zur Freud, niemand zum Leid, sozusagen.

Seit vorgestern sind die Vorbereitungen im vollen Gange. Da werden Gerüste aufgebaut, Traversen eingesetzt, es wird geschraubt, geflucht und geschwitzt.

Die Situation in der Rottweiler Fußgängerzone am Morgen des Konzertes: „Dieter Thomas Kuhn lähmt die Rottweiler City“ weiterlesen

Berlin, ein mal hin und zurück

Letzte Woche musste ich beruflich nach Berlin reisen und wollte das natürlich auch für private Zwecke nutzen, damit dieser Kurztrip auch einen amüsiertechnischen Anteil entwickeln konnte :-)

Gegen 07:45 Uhr traf ich mich mit meiner Kollegin Ulrike bei kühlen 8°C in Rottweil um mit ihr zusammen zum Stuttgarter Flughafen zu fahren.
berlin_00Dort angekommen passierte ich zügig den Security Check und konnte dann erleben, was passiert, wenn „Berlin, ein mal hin und zurück“ weiterlesen

Die Smokers Lounge im Hotel Abion am Spreebogen in Berlin

Sozusagen meinen ersten Besucher in einer Smokers Lounge, die ich am 05. Mai 2013 besuchte,  war schon ein Erlebnis. In mehrfacher Hinsicht. Ich habe dort zum ersten Mal guten Rum getrunken und auch schon gemerkt, was eine gute Lounge ausmachen kann.

Die Smokers Lounge im Hotel Abion Spreebogen in Berlin
Die Smokers Lounge im Hotel Abion Spreebogen in Berlin

Die Lounge liegt „Die Smokers Lounge im Hotel Abion am Spreebogen in Berlin“ weiterlesen

Bahnt sich da ein Schnitzel-Debakel an?

Der Eckhof. Kennern der Schnitzelszene im Kreis Rottweil seit Jahren ein Inbegriff für leckere Schnitzel der großen Art. Die werden serviert mit Spätzle oder Pommes bis zum Abwinken und Salat. Zu sagenhaft günstigen Preisen.
Der Service hat sozusagen immer ein Rolle Alufolie in der Hinterhand, denn der meist gehörte Satz im Eckhof ist sicherlich: Den Rest würde ich gerne mitnehmen :-)

Und dieses Kleinod der hiesigen Schnitzellandschaft, das auch einen Eintrag auf xxlfood.de innehat, scheint jetzt akut bedroht zu sein, wie man der Lokalpresse (NRWZ) gestern online entnehmen konnte.
eckhofBildquelle: screenshot

Ich kann nur hoffen, dass sich die Situation im Sinne aller Schnitzelliebhaber entspannt und uns der Eckhof, ein wirkliches Unikat, noch lange erhalten bleibt.

Und hier geht es zum Beitrag in der NRWZ.

Ein Bahnfahrt die ist lustig, eine Bahnfahrt die ist schön

logo-db-bahnSamstagsmorgens wollte ich mich ganz entspannt in die Bahn setzen und nach Horn-Bad Meinberg reisen um den 83. Geburtstag meiner Frau Mutter zu feiern.
Die Tasche war gepackt, die Akkus für diverse Geräte geladen, das Ticket gebucht und ausgedruckt, mögliche Kalamitäten wegen des bestehenden Hochwassers überprüft und weitgehend ausgeschlossen, das Taxi zum Bahnhof geordert und der Wecker gestellt.
Eigentlich konnte gar nix schiefgehen. „Ein Bahnfahrt die ist lustig, eine Bahnfahrt die ist schön“ weiterlesen