Bildungsurlaub. Klappe, die Dritte! Diesmal geht es nach Straßburg

Strasbourg - Quelle Pixabay https://pixabay.com/de/stra%C3%9Fburg-frankreich-alsace-775149/

Tatsächlich, ich mache dieses Jahr das dritte Mal Bildungsurlaub und bin dem Lande Baden-Württemberg direkt dankbar, dass es diese tolle Möglichkeit seit 2016 endlich auch hier gibt.

Nachdem ich 2016 (Düsseldorf) und 2017 (Frankfurt) gute Erfahrungen mit dem Bildungsurlaub-Anbieter Forum Unna gemacht habe, lag es nahe, auch dieses Jahr dort zu buchen und habe mich für das Angebot „Strasbourg. Eine europäische Erzählung. Franzosen und Deutsche.“ entschieden.

Ich bin schon ganz gespannt, denn das Programm bietet viel Spannendes  (u.a.Politisch-Historischer Stadtrundgang, EU-Parlament, Besuch bei Arte, …) und auch außerhalb des Tagesprogramms erwarte ich mir eine schöne Stadt in der man auch prima leiblichen Genüssen frönen kann :-)

Logieren werde ich im Westen der Grand Ile, ganz nah an Petite France und freue mich auf ein stimmungsvolles bauliches Ambiente.

Sozusagen meine Hood, wenn ich im September 2018 zum Bildungsurlaub nach Strasbourg reise
Sozusagen meine Hood, wenn ich im September 2018 zum Bildungsurlaub nach Strasbourg reise

Und das Beste überhaupt: nächste Sonntag geht es schon los!

Links

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.