Zu Gast im Gallery.F Hotel in Wuhan

Der Eingang des Gallery.F Hotel

Da ich auf der Rückreise von meinem Chinabesuch im April 2018 sehr früh vom Flughafen Wuhan abflog, war es geraten eine Nacht in Wuhan zu bleiben, um die morgendliche Anreise erträglich zu gestalten.

Und so kam es, dass ich eine kurze Nacht im Gallery.F Hotel in Wuhan übernachtete und hier darüber berichten kann.

Die Lage

Das Hotel liegt mitten in der Innenstadt, einen Steinwurf vom dem Kanal zwischen dem Donghu-See und dem Shahu-See entfernt, der parallel zur Fußgängerzone, der Hanjie St., verläuft.

Der Check in

Auch hier hatte ich das große Vergnügen mich nicht mit den Formalitäten auseinandersetzen zu müssen und kann daher nichts dazu sagen.

Die Rezeption
Die Rezeption

Das Zimmer 606

Auf den ersten Blick modern eingerichtet und auch auf den zweiten Blick bestätigte sich dies. Hoch technisiert auch die Bedienung aller Lampen und der Vorhänge vom Bett aus.

Hier schlummert man recht gemütlich
Hier schlummert man recht gemütlich

Besonders bemerkenswert fand ich, dass beim nächtlichen Besuch des WC ein Bewegungsmelder für sanfte Beleuchtung sorgte.

Bei allem Fortschritt war ich dann aber doch verwundert, als  morgens um 02:28 wohl in allen Zimmern plötzlich die Fernseher und die Lichter angingen.

Die Zimmerausstattung

  • Zwei Betten, sehr gemütlich
  • Kleiderschrank
  • eine Gepäckablage habe ich vermisst
  • kleines Ecksofa
  • Schreibtisch mit Stuhl
  • Flatscreen-TV
  • Minibar

Steckdosen befanden sich am Bett.

Die Beleuchtung war angemessen aber die Bedienung brauchte ein klein wenig Übung.

Das Zimmer machte einen sauberen Eindruck.

Das Bad

Der Santiärbereich ist offen gehalten und Dusche und WC finden sich jeweils separat untergebracht.

Ein Blick ins Bad
Ein Blick ins Bad

DIE AUSSTATTUNG

  • Dusche
  • Waschbecken
  • WC

Auch das Bad machte einen sauberen Eindruck.

Die Bar

Das wirkliche Highlight des Hotels aus meiner Sicht die Julia-Bar, die sich im Erdgeschoss befindet.

Tolle Whisky-Auswahl
Tolle Whisky-Auswahl

Hier gibt es bis um 05:00 Uhr morgens eine wirklich veritable Whisky-Auswahl zu entdecken.

Nicht der einzige außergewöhnlich Whisky in der Julia Bar im Gallery.F Hotel
Nicht der einzige außergewöhnlich Whisky in der Julia Bar im Gallery.F Hotel

Dafür gibt es kein kaltes Bier, jedenfalls nicht, wenn man keine Eiswürfel im Bier haben will.

Fazit

Mein Aufenthalt dauerte ja nur Stunden und die meisten davon habe ich (zugegebener Maßen sehr gut) geschlafen, bis auf die Störung um 02:28 Uhr.

Auf jeden Fall empfehlenswert ist die Julia-Bar.

Hotel-Information

Gallery.F Hotel  (4sq)
Songzhu Road 8 / Chuhehan Avenue
Wuhan
China
+86 27 8733 7999

Mehr Bilder

Alle meine Bilder findest du in meinem flickr-Album.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.