Die Destillen der Isle of Islay: Bruichladdich | #visitScotland #Islay #whisky

SONY DSC

Natürlich stand auch die Destille Bruichladdich auf meinem Programm während ich auf die Isle of Islay weilte. Die Destille liegt am westlichen Ufer von Lochindaal, gegenüber dem Ort Bowmore, der Inselkapitale.

Bruichladdich Außenansicht
Bruichladdich Außenansicht

Das Visitor Center bei Bruichladdich

Beim Betreten entsteht der Eindruck, dass man mitten in einen Whiskyshop gelandet ist. Wirklich hunderte von Flaschen sind zu sehen, an den Wänden und unter der Decke, eine ganze Wand wird von Octomore-Flaschen beherrscht. Es herrschte bei meinem Besuch emsiges Treiben vieler Besucher.

Distillery Tour bei Bruichladdich

Die Tour an der ich mit acht anderen Besuchern teilnahm wurde von Sophie geleitet, die es verstand die Truppe mit Charme und Humor durch die Destille zu führen.
Kundig und amüsant geführt erfuhren wir viel über die verschiedenen Whiskys die dort hergestellt werden.

Eine Besonderheit bei Bruichladdich stellt die Tatsache da, dass hier auch ein Gin hergestellt wird, der „The Botanist“. Dieser wird in einer gesonderten Brennblase hergestellt, die liebevoll „Ugly Betty“ genannt wird.

Bruichladdichs Brennblase für "The Botanist" Gin: Ugly Betty
Bruichladdichs Brennblase für „The Botanist“ Gin: Ugly Betty

Die Tour dauert ca. eine Stunde, in der Fotografieren durchweg gestattet war, und endet mit der Verkostung eines von sechs angebotenen Whiskys.

Whisky selber abfüllen

Man hatte die Gelegenheit sich ein „distillery only release“ abzufüllen. Bei meinem Besuch war das der 22 Jahre alte „The Laddie Valnich“, ein Single Barrel, von dem ich mir Flasche 315/880 abfüllte.

Selbstabfüllung bei Bruichladdich
Selbstabfüllung bei Bruichladdich

Links

Bilder und Videos

Alle meine Bilder findest du in meinem flickr-Album.

Und so sieht es aus, wenn man vor der Destille steht:

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

2 Gedanken zu „Die Destillen der Isle of Islay: Bruichladdich | #visitScotland #Islay #whisky“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.