Eine Stippvisite im Eisenbahnmuseum Blumberg-Zollhaus

Bahnhof Zollhaus-Blumberg Außenansicht

Am Samstag den 19. Oktober 2013 besuchte ich im Rahmen eines Whisky-Tasting auch den Bahnhof Blumberg-Zollhaus und hatte die Gelegenheit auch im dort residierenden Eisenbahnmuseum einige Zeit zu verbringen.

Das Museum ist im ehemaligen Güterschuppen, einem Fachwerkgebäude, untergebracht und präsentiert Exponate aus der Geschichte der Sauschwänzlebahn und somit auch der Dampflokomotiven.

Eisenbahnmuseum Blumberg-Zollhaus; Außenansicht
Eisenbahnmuseum Blumberg-Zollhaus; Außenansicht

Ein beschauliches, kleines Museum, das augenscheinlich mit Liebe zum Detail betrieben wird. Einige Impressionen hier in dieser Galerie.


Mir persönlich hat das Museum gut gefallen und ich werde sicherlich noch mal dort erscheinen um es in aller Ruhe zu besichtigen.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.