Zu Gast in Charly’s House by Légère Hotels in Tuttlingen

Da ich mit den Jungs Ende März 2017 ein Whiskymenü veranstaltete, benötigte ich eine Übernachtungsmöglichkeit in Tuttlingen. Ich hatte dort bereits so manches Hotel erprobt und nutzte die Gelegenheit auch diesmal etwas Neues zu probieren. So entschied ich mich für Charly’s House, dem kleinen Bruder des Légère Hotels in Tuttlingen. Dies Bed & Breakfast fällt vor allem wegen seiner bunten Fassade auf den ersten Blick aus dem Rahmen. Aber auch das Gesamtkonzept fällt aus dem selben.

Augenfällig im wahrsten Sinne des Wortes
Augenfällig im wahrsten Sinne des Wortes

Die Buchung

Gebucht hatte ich telefonisch. Das funktionierte auch wunderbar, ich bekam, mal wieder, den besten Preis „Zu Gast in Charly’s House by Légère Hotels in Tuttlingen“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Stadt Tuttlingen

Ein whiskybedingter Aufenthalt in Tuttlingen, über den noch zu berichten sein wird, führte dazu, dass ich dort mal wieder ein Hotelzimmer benötigte. Diesmal habe ich mich für das Hotel Stadt Tuttlingen entschieden.

Die Lage

Direkt an der Donau liegt dieses 3-Sterne Hotel und ganz nah dran am merkantilen Zentrum von Tuttlingen, das „Zu Gast im Hotel Stadt Tuttlingen“ weiterlesen

Burgermania am Black Forrest Foodtruck

Foodtrucks und deren Produkten stehe ich normalerweise eher skeptisch gegenüber, was von so mancher schlechten Erfahrung herrührt.

Dennoch ließ mich aber bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt 2014 in Tuttlngen von Jay dazu überreden, einen Burger beim Black Forrest Foodtruck zu versuchen, der schon optisch aus der Menge herausragt „Burgermania am Black Forrest Foodtruck“ weiterlesen

Zu Gast im Légère Hotel in Tuttlingen | #TUTerleben

Ein Whisky-Menü, ein sozialmediales Frühstück und eine sehr spezielle Stadtführung führten dazu, dass ich einen Aufenthalt in Tuttlingen dazu nutzte, dem Hotel Légère eine Chance zu geben. Ich hatte formlos telefonisch gebucht und bekam innerhalb von Minuten meine Bestätigung per Mail.

Die Lage

Das 4 Sterne-Hotel, ein Design-Hotel mit 114 Zimmern, liegt ca. 2,3 km vom Tuttlinger Bahnhof entfernt. Wenn man nicht zu viel Gepäck hat, lohnt es sich bei schönem Wetter zu Fuß zu gehen, was man entweder an der Donau entlang macht oder die Gelegenheit hat die Fußgängerzone in Augenschein zu nehmen.

Außenansicht des Hotels
Außenansicht des Hotels

Der Check in

Außer der Rezeption befinden sich im Foyer-Bereich noch eine kleine Lobby sowie eine Raucher Lounge. Auf mich macht die Ausstattung einen sehr sachlichen Eindruck.

Der Empfang durch die junge Dame an der Rezeption war sehr freundlich und ging flott. Wie sich herausstellte, bekam ich „Zu Gast im Légère Hotel in Tuttlingen | #TUTerleben“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Garni Rosengarten in Tuttlingen

Anlässlich eines sozialmedialen Triathlons weilte ich in Tuttlingen und logierte dort im Hotel Garni Rosengarten, das ganz in der Nähe der Tuttlinger Stadthalle gelegen ist. Das Gebäude ist von außen ziemlich grau und schmucklos. „Zu Gast im Hotel Garni Rosengarten in Tuttlingen“ weiterlesen

Ein Abend in Tuttlingen: Whisky, Zigarren und Wurstsalat

Vor einigen Tagen stand für mich sozusagen eine Premiere auf dem Programm. Ich besuchte erstmalig eine professionelle Whisky-Verkostung. Ort des Geschehens war Tabak-Werner in Tuttlingen und so bestieg ich „Ein Abend in Tuttlingen: Whisky, Zigarren und Wurstsalat“ weiterlesen

Besuch im Bahnmuseum in Tuttlingen

Eigentlich muss es korrekt „Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseums im Bahnbetriebswerk Tuttlingen“ heißen, das hätte aber die mögliche Länge der Überschrift überschritten 🙂

Ende Juli 2013 traf ich mich mit Jay und Benno um eine Fotosession in besagtem Museum zu machen und so trafen wir gegen 11:00 an diesem heißen Sonntag dort ein.
20130728_TUT_Bahnmuseum_posterBildquelle: Flyer_Dampflokmuseum.jpg

Wir waren die ersten Besucher an diesem Tag und wurden freundlich willkommen geheißen „Besuch im Bahnmuseum in Tuttlingen“ weiterlesen