Zu Tisch in der Johanniterstube, im Hotel Johanniterbad, in Rottweil

Anlässlich meines Geburtstages ging es zum Abendessen ins Ring-Hotel Johanniterbad, dem das Restaurant Johanniterstube angegliedert ist. Hier wird weniger rustikal, schwäbisches geboten. Man hat sich der feineren Küche verschrieben. So hatte ich also dort einen Tisch reserviert.

Mit meinen Gästen erschien ich pünktlich „Zu Tisch in der Johanniterstube, im Hotel Johanniterbad, in Rottweil“ weiterlesen

Zu Tisch im Kikuya in Stuttgart

Ende Januar 2017 verbrachte ich einen japanisch angehauchten Nachmittag mit meinem Patenkind und seinen Eltern und seiner Schwester in Stuttgart. Auf dem Programm stand ein Besuch im Linden-Museum, wo die Oishii! zu besuchen war. Als Einstimmung auf den Museumsbesuch wollten wir japanisch Essen gehen und die Wahl viel auf des Kikuya (jap.: für immer glücklich), dass sich in der Stuttgarter Innenstadt befindet.

Dein Eingang ins Kikuya
Dein Eingang ins Kikuya

Beim Betreten macht das Kikuya einen „Zu Tisch im Kikuya in Stuttgart“ weiterlesen

Zu Tisch im Achillion in Stuttgart

Am Anfang Januar 2017 ging es nach Stuttgart, um sich mit den Ironbloggern zu treffen. Es war mal wieder an der Zeit die Strafkasse bei einem gemeinsamen Essen zu verprassen.

Dazu trafen sich 10 der eisernen Blogger mit Kind und Kegel im Achillion im Stuttgarter Westen. Nostalgisch für mich, wohnte ich doch Anfang der 1990er sozusagen gleich nebenan.

Der erste Eindruck war „Zu Tisch im Achillion in Stuttgart“ weiterlesen

Der Lecker-Event: Das 5. Whiskymenü im Brennerhof | #schleckomio #tasteup

Am 01. Oktober 2016 veranstaltete ich mit meinen Kumpels Jay und Jens und zusammen mit Brigitte und Klaus, den Wirtsleuten des Brennerhof in Immendingen, zum nun schon fünften Mal einen schottischen Whiskymenüabend.

Geschlossene Gesellschaft, denn die Tasteup-Jungs zelebrieren Whisky
Geschlossene Gesellschaft, denn die Tasteup-Jungs zelebrieren Whisky

Und ich muss feststellen: es war ein toller Abend! „Der Lecker-Event: Das 5. Whiskymenü im Brennerhof | #schleckomio #tasteup“ weiterlesen

Die Schlachtplatte im Goldenen Becher in Rottweil |#visitRottweil

Kinners, es ist Anfang Oktober und das bedeutet ganz klar: Die Schlachtplattensaison ist eröffnet. Endlich, hätte ich fast gesagt 🙂

Die Schlachtplatten-Saison ist eröffnet

Und in Rottweil kann das nur heißen „Die Schlachtplatte im Goldenen Becher in Rottweil |#visitRottweil“ weiterlesen

Zu Besuch in der Braumanufaktur Forsthaus Templin | #visitPotsdam

Beim meinem letzten Besuch in Potsdam hatte ich die Gelegenheit die Braumanufaktur Forsthaus Templin zu besuchen und wollte euch dieses lukullische Kleinod doch nicht vorenthalten.

Ein Lokalität mit Geschichte

Die kulinarische Geschichte des Forsthaus reicht bis in das Jahr 1834 zurück. Durch die Jahre und die Umstände „Zu Besuch in der Braumanufaktur Forsthaus Templin | #visitPotsdam“ weiterlesen

Whisky und Burger im Bird’s Diner in Türkheim | #schleckomio

Auf dem Weg nach Berlin zur re:publica 2016 machten wir Jungs einen Zwischenstop in Türkheim. Dort waren wir eingeladen mit unserem Whisky-Mentor Udo seinen Geburtstag zu feiern. Nachdem wir unser Quartier bezogen hatten ging es auch schon los und wir gelangten zum Bird’s Diner.

Ein Diner mit Stil

Dies Diner ist in einem „Whisky und Burger im Bird’s Diner in Türkheim | #schleckomio“ weiterlesen

Fleisch bei 800°C gegrillt, das gibt’s im Olli’s in Berlin | #schleckomio #visitBerlin

Während ich mit den Jungs in Berlin zur re:publica 2016 weilte, gab es natürlich die eine oder andere Genusstour. War ja klar.

Einen speziellen Abend verbrachten wir in Berlin-Wilmersdorf im Olli’s, das sein Fleisch bei 800°C grillt und das musste einfach probiert werden. So brachte uns Nils, der Leiter unserer Speisegruppe, denn zuerst zu Zigarren Herzog. Hier erstanden wir, jeder nach seinem persönlichen Geschmack, noch eine Zigarre, die nach dem Essen geraucht werden sollte.

Das Olli’s

Einladend wirkt das Olli's
Einladend wirkt das Olli’s

So ausgestattet strebten wir dann noch die letzten 250 Meter ins Olli’s, das rustikal und gemütlich eingerichtet ist ohne dunkel zu wirken.

Nachdem wir Karte studiert hatten „Fleisch bei 800°C gegrillt, das gibt’s im Olli’s in Berlin | #schleckomio #visitBerlin“ weiterlesen