Zu Tisch im La Parrilla in Berlin

Ein beruflicher Aufenthalt in Berlin im Juni 2017 führte dazu, dass ich zum Abendessen im La Parrilla (span. Grill) landete. Es handelt sich um ein argentinisches Steakhaus, das ganz in der Nähe des Bahnhofs Friederichstraße residiert.

Das Interieur ist mit den gelben Wänden und dem dunklen Holz für meinen Geschmack „Zu Tisch im La Parrilla in Berlin“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Meininger am Hauptbahnhof in Berlin

Anlässlich eines beruflichen Aufenthaltes in Berlin hatte man mich im Hotel Meininger am Hauptbahnhof einquartiert und ich war, auch nach Besuch der Hotel-Homepage, gespannt, was mich erwarten würde, zumal man bei Google lesen konnte „Komforthotel mit entspannter Atmosphäre“.

Die Lage

Das Hotel mit seinen 296 Zimmern liegt „Zu Gast im Hotel Meininger am Hauptbahnhof in Berlin“ weiterlesen

Lecker Butterstulle mit Tatar bei Rogacki in Berlin

Eine der kulinarischen Top-Adressen in Berlin ist nach meiner bescheidenen Meinung die Wilmersdorfer Str. 145/46 in Berlin-Charlottenburg, wo Rogacki zu finden ist.

Ein tolles Angebot an Fleisch, Fisch, Käse, Brot, Wein usw., die auch noch frisch zubereitet werden, lockt ständig Leckermäuler an „Lecker Butterstulle mit Tatar bei Rogacki in Berlin“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Gold Inn Alfa in Berlin-Moabit

Bei einem Aufenthalt in Berlin (Mai 2017, konkret zur #rp17 bzw. #rpLOL) logierte ich mit meinen drei Begleitern im Berliner Bezirk Moabit im Hotel Gold Inn Alfa. Es handelt sich um ein 3 Sterne-Haus.

Die Lage

Ein wenig abseits vom pulsierenden Zentrum von Moabit liegt das Hotel.

So sieht's aus wenn man ankommt
So sieht’s aus wenn man ankommt

Zu erreichen ist es vom „Zu Gast im Hotel Gold Inn Alfa in Berlin-Moabit“ weiterlesen

Es ist wieder soweit! Die re:publica steht vor der Tür

Es ist wieder Anfang Mai und ich bin seit letztem Samstag in Berlin, da es wieder Zeit für die re:publica ist, die heute Ihre Tore öffnet.
re:publica 17 #LoveOutLoud
Das Ticket für die re:publica 2017 (#rp17, #rpLOL) hatte ich schon ziemlich lange und die Anreise hat mein persönlicher Reiseplaner für meine Reisegruppe (Jay, Jens, Wolfram und meine Wenigkeit) geregelt. Der Vorlauf war also easy.

Ich hoffe jetzt auf eine gute Zeit mit vielen netten Menschen und neuen Impulsen, wie schon in den letzten Jahren. Der Aufenthalt in Berlin bietet ja auch immer die Gelegenheit #irgendwasmitwhisky zu machen oder auch den Fleischtöpfen der Hauptstadt den einen oder anderen Besuch abzustatten. Und nicht zu vergessen, vielleicht gibt es ja auch eine Butterstulle mit Tatar? Ach ja, ich will Stauder Pils trinken und die Lakritzmafia treffen.

Was ist mit dir? Bist du auch zur re:publica 2017 in Berlin?

Fleisch bei 800°C gegrillt, das gibt’s im Olli’s in Berlin | #schleckomio #visitBerlin

Während ich mit den Jungs in Berlin zur re:publica 2016 weilte, gab es natürlich die eine oder andere Genusstour. War ja klar.

Einen speziellen Abend verbrachten wir in Berlin-Wilmersdorf im Olli’s, das sein Fleisch bei 800°C grillt und das musste einfach probiert werden. So brachte uns Nils, der Leiter unserer Speisegruppe, denn zuerst zu Zigarren Herzog. Hier erstanden wir, jeder nach seinem persönlichen Geschmack, noch eine Zigarre, die nach dem Essen geraucht werden sollte.

Das Olli’s

Einladend wirkt das Olli's
Einladend wirkt das Olli’s

So ausgestattet strebten wir dann noch die letzten 250 Meter ins Olli’s, das rustikal und gemütlich eingerichtet ist ohne dunkel zu wirken.

Nachdem wir Karte studiert hatten „Fleisch bei 800°C gegrillt, das gibt’s im Olli’s in Berlin | #schleckomio #visitBerlin“ weiterlesen

Stippvisite bei Zigarren Herzog in Berlin | #visitBerlin

Mit den Jungs unterwegs. Und das führt einen immer wieder an überraschende und genussvolle Orte. So war es auch wieder, als wir Anfang Mai 2016 im Rahmen der re:publica 2016 in Berlin weilten. Auf dem Weg zum Abendessen, das in Berlin-Wilmersdorf bei Olli’s stattfinden sollte, führt uns unser Speisegruppenleiter Nils noch zu Zigarren Herzog, wo seit 1996 Zigarren und mehr offeriert werden. Hier sollten noch Zigarren für nach dem Essen erworben werden.

Ein schönes Ambeinte, sehr gute Beratung und ein gediegenes Sortiment. Ein Fachgeschäft halt.
Ein schönes Ambeinte, sehr gute Beratung und ein gediegenes Sortiment. Ein Fachgeschäft alter Schule.

Im Fachgeschäft für Genuss

So betraten wir also die anheimelnden Räume von Zigarren Herzog und „Stippvisite bei Zigarren Herzog in Berlin | #visitBerlin“ weiterlesen