Meine alte Heimat: Oberhausen

oberhausen-wappenVor einiger Zeit rief Katja Wenk zu einer Blogparade auf, in der es sich um unsere Heimat dreht. Dabei ist mir noch mal klar geworden, wie tief ich doch da verwurzelt bin, wo meine Lebensgeschichte ihren Anfang nahm.

Eigentlich komme ich aus dem Ruhrgebiet, lebe aber seit Anfang 2002 in Rottweil, der ältesten Stadt in BW. Ich fühle mich wohl hier und verstehe inzwischen auch das hiesige Idiom 🙂 „Meine alte Heimat: Oberhausen“ weiterlesen

Ein wahrhaft mittelalterlicher Bummel durch das historische Rottweil

logo_rottweilJüngst begab es sich, dass ich eingeladen war an einer mittelalterlichen Stadtführung durch Rottweil teilzuhaben. Geladen waren Edelleute, Handwerker, Ritter und allerlei gemeines Volk, dass sich auch in stattlicher Anzahl und wohl gewandet einfand. Die Herren in edle Tuche gekleidet und das Weibsvolk mit allerlei Geschmiede geschmückt. Eine stattliche Ansammlung, die Aufsehen erregte. („Guck mal, die drehen einen Historienfilm.“)
ich „Ein wahrhaft mittelalterlicher Bummel durch das historische Rottweil“ weiterlesen

Besuch im Bahnmuseum in Tuttlingen

Eigentlich muss es korrekt „Deutsches Dampflok- und Modelleisenbahnmuseums im Bahnbetriebswerk Tuttlingen“ heißen, das hätte aber die mögliche Länge der Überschrift überschritten 🙂

Ende Juli 2013 traf ich mich mit Jay und Benno um eine Fotosession in besagtem Museum zu machen und so trafen wir gegen 11:00 an diesem heißen Sonntag dort ein.
20130728_TUT_Bahnmuseum_posterBildquelle: Flyer_Dampflokmuseum.jpg

Wir waren die ersten Besucher an diesem Tag und wurden freundlich willkommen geheißen „Besuch im Bahnmuseum in Tuttlingen“ weiterlesen

Verkostung einer vegetarischen Currywurst

Anlässlich eines Fotosession im Eisenbahnmuseum in Tuttlingen, über die noch zu berichten sein wird, animierte mich mein Kumpel Jay eine vegetarische Currywurst zu verkosten. Also fuhren wir ins malerische Örtchen Immendingen, dass mir vor allem wegen des Brennerhof in bester Erinnerung ist, und dort in den Naturpark obere Donau.
SONY DSCDort findet sich Nina’s ess-Art. „Verkostung einer vegetarischen Currywurst“ weiterlesen

Das Fiasko-Special von Yormas auf foursquare

4sq_logoEine Angebot von foursquare, die specials, fasst auch nach und nach in Deutschland Fuß und mehr und mehr Firmen entdecken diesen Weg der Werbung für sich.
So ich hatte diese Möglichkeit bis letzten Dienstag erst einmal genutzt, als ich anlässlich der re:publica 2012 in Berlin ein Starbucks aufsuchte. Hat auch super gefunzt.

Letzten Dienstag (16.07.2013), unterwegs von Krefeld nach Rottweil, checkte ich am Kölner Hauptbahnhof ein und schaltete das Special frei, dass von Yormas in Kooperation mit der Bahn offeriert wurde.

Das Angebot
Das Angebot

Und ich freue mir ein Loch in den Bauch. Es sind knappe 30°C, ich hatte Durst, ein Hüngerchen war auch vorhanden und da kam mir das gerade recht, denn ich hatte ca. eine halbe Stunde Zeit bis mein Anschlusszug fuhr 🙂 „Das Fiasko-Special von Yormas auf foursquare“ weiterlesen

Whisky-Verkostung im Brennerhof

Nach der spontanen Whisky-Session auf dem Barcamp Bodensee in Konstanz (#bcbs13), stand für einige der Beteiligten schnell fest, dass man sowas unbedingt mal wiederholen sollte.
Daraufhin wurden erste Planungen über Twitter gemacht (#ttwhisky) und bald standen Zeit, Ort und Teilnehmer fest.

Am gestrigen Nachmittag war es dann soweit. Ich packte meine Whisky, die ich zur Verkostung mitnehmen wollte, ein und traf mich mit Philip und wir fuhren mit dem Zug nach Immendingen.
Dort wollten wir uns im Brennerhof mit @hoomygumb, @Der_Ideealist und Alex treffen. Der Brennerhof war mir noch in angenehmer Erinnerung wegen des dort genossenen Biermenüs.

Dort angekommen wurden wir von Brigitte und Klaus, den Wirtsleuten, freundlichst in Empfang genommen und hatten die Ehre, als erste Gäste den neuen Biergarten eröffnen zu können.
An dieser Stelle sei Brigitte und Klaus ausdrücklich gedankt, dass sie uns die Gelegenheit gaben unser „Tasteup“ bei Ihnen abzuhalten.

Nachdem alle versammelt waren wurden die mitgebrachten Flaschen ausgepackt. „Whisky-Verkostung im Brennerhof“ weiterlesen

Dieter Thomas Kuhn lähmt die Rottweiler City

Heute Abend ist es soweit! Dieter Thomas Kuhn tritt auf und an die Rottweiler Innenstadt zu beschallen. Allen zur Freud, niemand zum Leid, sozusagen.

Seit vorgestern sind die Vorbereitungen im vollen Gange. Da werden Gerüste aufgebaut, Traversen eingesetzt, es wird geschraubt, geflucht und geschwitzt.

Die Situation in der Rottweiler Fußgängerzone am Morgen des Konzertes: „Dieter Thomas Kuhn lähmt die Rottweiler City“ weiterlesen