Eine s/w Herausforderung

Bei Facebook ereilt einen ja immer wieder mal eine mehr oder weniger interessante Herausforderung, die man annehmen oder auch einfach ignorieren kann. Mich erreichte eine solche Challenge Anfang Januar 2018.

In diesem speziellen Fall habe ich mich dazu entschlossen den Fehdehandschuh aufzunehmen und sieben Tage Schwarzweißbilder ohne Menschen und Erklärungen zu posten. „Eine s/w Herausforderung“ weiterlesen

Das Barcamp Glück 2017

Am 25. November 2017 war es so weit. Gegen 07:30 fuhr mein Kumpel Jens in Begleitung von Jens vor, um mit mir zusammen zum Barcamp Glück der Lottogesellschaft Baden-Württemberg zu fahren, das in Stuttgart stattfand.

Es war, nach dem vielversprechenden Start im letzten Jahr, die zweite Auflage dieses Barcamps und es sollten diesmal ca. doppelt so viele Teilnehmer dabei sein.

Die Anreise war entspannt und auch die Tatsache, dass das Parken in der Tiefgarage der Lottogesellschaft garantiert war, unterstütze dies nachhaltig.

Das Barcamp Glück

Ohne Badge geht nix :-)
Ohne Badge geht nix 🙂

Hier hieß es erstmal „Das Barcamp Glück 2017“ weiterlesen

Zu Tisch im Achillion in Stuttgart

Am Anfang Januar 2017 ging es nach Stuttgart, um sich mit den Ironbloggern zu treffen. Es war mal wieder an der Zeit die Strafkasse bei einem gemeinsamen Essen zu verprassen.

Dazu trafen sich 10 der eisernen Blogger mit Kind und Kegel im Achillion im Stuttgarter Westen. Nostalgisch für mich, wohnte ich doch Anfang der 1990er sozusagen gleich nebenan.

Der erste Eindruck war „Zu Tisch im Achillion in Stuttgart“ weiterlesen

Das Barcamp Regensburg | #bcrgb16

Wie geplant reiste ich am Freitag den 14. Oktober 2016 mit Jens und Jens (wir firmierten unter dem Hashtag #ReisegruppeSBH) Richtung Regensburg, wo zum vierten Mal das Barcamp stattfand. So starteten wir am Nachmittag und fuhren ganz ohne Stress und ohne Hektik los um am frühen Abend am Ziel anzukommen.

Der Pre-Event

Nachdem wir unser Hotel aufgesucht, eingecheckt und unser Gepäck abgestellt hatten, ging es noch zum Vorabend-Event ins Goldene Fass in der Regensburger Innenstadt. Da die Küche dort bereits geschlossen hatte als wir ankamen (hallo? das war um 21:15 Uhr!) ging es aber erst noch schnell ins Jerusalem, wo wir eine ausgezeichnete Laffa verspeisten. Im Anschluss ging es dann doch noch auf ein Bier ins Goldene Fass, wo der Abend für den einen oder anderen schon fortgeschritten schien 😉

Zu einer zivilen Zeit ging es dann zurück ins Quartier, denn wir wollten am ersten Barcamptag fit sein. Dies unter anderem, weil wir auch die eine oder andere Session anbieten würden.

Der Barcamp-Samstag

Nach einem guten Frühstück im Hotel ging es für die #ReisegruppeSBH Richtung Universität Regensburg, wo das Barcamp stattfand. Zunächst haben wir mal ein wenig unsere Ortskunde auf dem Campus erweitert (jaja, wir haben uns verfranst 😉 )

Auf dem Weg zum Barcamp Regensburg
Auf dem Weg zum Barcamp Regensburg

Als wir dann ankamen, ging es erstmal zur Anmeldung „Das Barcamp Regensburg | #bcrgb16“ weiterlesen

Ich besuche das Barcamp Regensburg! | #bcrgb16

Dieses Jahr bringt mal was Neues für mich in Sachen Barcamp. Ich besuche nämlich (und ich bin wild entschlossen 🙂 ) eines, auf dem ich noch nie war. Und zwar das Barcamp in Regensburg.

Zusammen mit Jens H. und Jens M. werde ich nach Regensburg reisen und dort nicht nur das Barcamp besuchen, sondern auch selber Sessions anbieten. Wie es sich so gehört 🙂
Niemand wird wirklich überrascht sein, dass es sich dabei um „Ich besuche das Barcamp Regensburg! | #bcrgb16“ weiterlesen

Die Sache mit den Gastbeiträgen

Es freut sich des Bloggers Herz, wenn die Bitte geäußert wird, doch einen Gastbeitrag für ein anderes Blog zu schreiben. Und so macht man sich, wenn das gastgebende Medium und der Herausgeber einem zusagen, gerne daran und verfasst einen solchen Gastbeitrag.

Und wieder freut sich des Bloggers Herz, wenn dieser Beitrag dann beim Gastgeber publiziert wird. Und was macht der bloggende Gastbeitragsautor dann? Genau, er teasert eben diesen Gastbeitrag auf dem eigenen Blog an.

So weit, so schön. Es profitieren alle Beteiligten. „Die Sache mit den Gastbeiträgen“ weiterlesen

Alle Jahre wieder: Berlin was calling | #rpTEN #tasteup #sweetup #schleckomio

Irgendwie lande ich inzwischen ja jedes Jahr so Anfang Mai in Berlin und so war es, nicht wirklich überraschend, auch dieses Jahr.

Man muss ja irgendwie hinkommen

Ende April bestieg ich mit meinen guten Kumpels Jay und Jens die Motorkutsche und wir fuhren „Alle Jahre wieder: Berlin was calling | #rpTEN #tasteup #sweetup #schleckomio“ weiterlesen