Wie die Bahn Kunden der 1. Klasse veräppelt oder 1st class DIY

Vorfreudig auf einen Besuch ich Wien betrat ich am 09. Juli 2017 das 1. Klasse-Abteil im RE 19030 von Rottweil nach Stuttgart.

Minimaler Aufwand für ein 1. Klasse-Abteil
Minimaler Aufwand für ein 1. Klasse-Abteil

Und ich war nicht schlecht erstaunt über das, was ich da vorfand. „Wie die Bahn Kunden der 1. Klasse veräppelt oder 1st class DIY“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Meininger am Hauptbahnhof in Berlin

Anlässlich eines beruflichen Aufenthaltes in Berlin hatte man mich im Hotel Meininger am Hauptbahnhof einquartiert und ich war, auch nach Besuch der Hotel-Homepage, gespannt, was mich erwarten würde, zumal man bei Google lesen konnte „Komforthotel mit entspannter Atmosphäre“.

Die Lage

Das Hotel mit seinen 296 Zimmern liegt „Zu Gast im Hotel Meininger am Hauptbahnhof in Berlin“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Gold Inn Alfa in Berlin-Moabit

Bei einem Aufenthalt in Berlin (Mai 2017, konkret zur #rp17 bzw. #rpLOL) logierte ich mit meinen drei Begleitern im Berliner Bezirk Moabit im Hotel Gold Inn Alfa. Es handelt sich um ein 3 Sterne-Haus.

Die Lage

Ein wenig abseits vom pulsierenden Zentrum von Moabit liegt das Hotel.

So sieht's aus wenn man ankommt
So sieht’s aus wenn man ankommt

Zu erreichen ist es vom „Zu Gast im Hotel Gold Inn Alfa in Berlin-Moabit“ weiterlesen

Abgehoben unterwegs in der Schweiz mit Breitling

Am 09. Juni 2017 reiste ich in aller Herrgottsfrühe nach Schaffhausen um an einem Event* besonderer Art teilzunehmen, der vom Schweizer Uhrenhersteller Breitling veranstaltet wurde. Auf dem Programm stand eine Reise nach La Chaux-de-Fonds, Standort der Breitling Chronometrie, wo neben einer Besichtigung der Fertigung auch ein Essen und ein Museumsbesuch auf der Programm standen.

Hit the road

So traf sich dann am Bahnhof in Schaffhausen ein gutes Dutzend Breitling-Enthusiasten um, so der Einladungstext, „einen lehrreichen, spannenden und unterhalsamen“ Tag zu verleben.

„Abgehoben unterwegs in der Schweiz mit Breitling“ weiterlesen

Meine München-Tipps für dich

Wenn du nach München reist, gibt es eine Ellen lange Liste mit Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Art. So tut es nicht Wunder, wenn zig Reiseführer zig Attraktionen und zig Geheimtipps aufführen.

Hier findest du meine ganz persönlichen Tipps für die bayrische Landeshauptstadt. Sozusagen direkt aus dem Leben 🙂 „Meine München-Tipps für dich“ weiterlesen

Das Handgepäck eines Reisenden mit einem Faible für leichtes Gepäck

Ich reise gerne und teile diese Leidenschaft mit vielen anderen. So nutze ich also jede Gelegenheit zu reisen.

Das Handgepäck ist bei Flugreisen nicht zu unterschätzen, was Vielflieger sicherlich bestätigen können. Man sieht es auch daran, was in so manchem Flieger als Handgepäck definiert wird 😉

Dabei erläutert jede Fluglinie dem Gast sehr genau, was das eigentlich meint, ignoriert es aber dann oft selber …

Aber egal, zurück zum Handgepäck und zu der Frage: was gehört da eigentlich rein?
handgepaeck-title

„Das Handgepäck eines Reisenden mit einem Faible für leichtes Gepäck“ weiterlesen

Rottweil und der elektrische Vortrieb

Elektromobile unterschiedlichster Bauart bevölkern zunehmend unser Umfeld. Dies ist auch in meiner beschaulichen Wahlheimat Rottweil so. Es handelt sich in den meisten Fällen um e-bikes, die sich rasch steigender Beliebtheit, nicht nur bei Rentnern, erfreuen. Jedoch sehe ich in der ältesten Stadt Baden-Württembergs auch immer wieder, und immer öfter, mal ein rein elektrisch betriebenes Auto.

Dabei handelt es sich im Regelfall „Rottweil und der elektrische Vortrieb“ weiterlesen

Einblicke in das Spielzeugmuseum in München

Während eines Besuches der bayrischen Landeshauptstadt München im Februar 2017 nutzte ich die Gelegenheit und schaute mir auch das Spielzeugmuseum, das im Alten Rathausturm am Marienplatz seine Heimat hat, an.

Hereinspaziert ...
Hereinspaziert …

Das Museum

Über eine „Einblicke in das Spielzeugmuseum in München“ weiterlesen