Zu Gast im relexa Hotel in Frankfurt

Beruflich verbrachte ich Ende Februar 2018 einige Nächte im relexa Hotel in Frankfurt, einem 4 Sterne-Haus im Nordwesten von Frankfurt.

Die Lage

Ein wenig außerhalb der Frankfurter City liegt das Hotel ganz in der Nähe der Universität im Stadtteil Niederursel. Vom Bahnhof erreicht man das Hotel mit dem ÖPNV in etwas mehr als 30 Minuten (die Haltestelle liegt direkt vor dem Hotel), mit dem Taxi braucht man ca. 10 Minuten (ca. 25 Euro).

Der Check in

Beim Betreten des Hotels fällt der weiträumige und helle Eingangsbereich mit großem Springbrunnen angenehm ins Auge.

Die Rezeption im großzügigen Foyer
Die Rezeption im großzügigen Foyer

Der Empfang war freundlich „Zu Gast im relexa Hotel in Frankfurt“ weiterlesen

Ein Besuch auf dem Thyssen-Krupp Aufzug-Testturm in Rottweil

Ende 2017 ergab es sich, dass ich die Gelegenheit hatte, den seit Oktober für die Öffentlichkeit zugänglichen Aufzug-Testturm der Firma Thyssen-Krupp Elevator in Rottweil zu besuchen.

Anmarsch zum Testtrum
Anmarsch zum Testtrum

„Ein Besuch auf dem Thyssen-Krupp Aufzug-Testturm in Rottweil“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Detmolder Hof in Detmold

Zur Weihnachtszeit reise ich so möglich zu meiner Familie, die ausnahmslos im Fürstentum Lippe lebt. Da das Familienanwesen 2017 einer ausführlichen Renovierung unterzogen wurde, logierte ich alternativ in Detmold, im Hotel Detmolder Hof.

Die Lage

Das 4 Sterne Haus bietet 13 Zimmer, liegt zentral in der Detmolder Fußgängerzone und es ist vom Bahnhof zu Fuß ca. 1 km zu laufen. Mit dem Taxi zahlt man ca. 7 Euro für die Fahrt.

Das ganze Hotel wurde im Jahr 2008 umfangreich umgebaut.

Trotz der Lage in der Fußgängerzone ist das Hotel ruhig gelegen und man kann nachts sogar das Fenster auflassen ohne von Verkehrsgeräuschen beeinträchtigt zu werden.

Das Hotel Detmolder Hof
Das Hotel Detmolder Hof

Der Check in

Der Empfang war freundlich „Zu Gast im Hotel Detmolder Hof in Detmold“ weiterlesen

Zu Gast im Hotel Löwenbräu in Bad Wörishofen

Ein Whisky-Tasting führte mich und meinen Kumpel Jay Ende Oktober 2017 in die Kurstadt Bad Wörishofen, wo als Logis der Brauerei Gasthof Hotel Löwenbräu auserkoren war.

Und so erreichten wir nach einer entspannten Anfahrt das beschauliche Bad Wörishofen und auch fast zeitgleich das Hotel.

Die Lage

Zwischen Kurpark und dem urbanem Zentrum von Bad Wörishofen liegt das Hotel an „Zu Gast im Hotel Löwenbräu in Bad Wörishofen“ weiterlesen

Zu Gast im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn Düsseldorf Arena

Bei einem Aufenthalt in Düsseldorf im Oktober 2017 zum Besuch der Messe RehaCare übernachtete ich im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn Düsseldorf Arena, einem 3 Sterne Haus, das vor allem auch wegen seiner architektonischen Struktur auffällig ist. Es ist nämlich baulich in das Stadion integriert. „Zu Gast im EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn Düsseldorf Arena“ weiterlesen

Zu Gast um Hotel Leonardo in Berlin Mitte

Der regelmäßigen Leserin und dem aufmerksamen Leser ist nicht entgangen, dass ich bisweilen aus den unterschiedlichsten Gründen in Berlin lande. Auch im September 2017 war es mal wieder so weit. Und diesmal buchte mein Arbeitgeber mein Zimmer im Leonardo Hotel Berlin Mitte.

Die Lage

Kann man als wirklich zentral bezeichnen, läuft es sich doch knapp 3 Minuten vom Bahnhof Friedrichstraße an der Spree entlang zum Bertholt-Brecht-Platz, wo sich das mehrstöckige 4 Sterne-Haus befindet.

Das Leonardo Hotel Berlin Mitte vom Bertholt-Brecht-Platz aus gesehen
Das Leonardo Hotel Berlin Mitte vom Bertholt-Brecht-Platz aus gesehen

Zu Erreichen ist das Hotel gut. Vom Flughafen Tegel „Zu Gast um Hotel Leonardo in Berlin Mitte“ weiterlesen

Impressionen aus Bratislava

Im Juli 2017 reiste ich bei einem Wienbesuch auch für einen Tag mit dem Twin City Liner über die Donau nach Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei. Hier habe ich einige Impressionen aus der Donaustadt für dich zusammen gestellt.

Mehr Bilder findest du in meinem flickr-Album.

Zu Gast im Hotel Altstadt in Zürich

Im August 2017 nahm ich am Barcamp Schweiz (#barcampCH) in Zürich teil und benötigte, niemand ist überrascht, ein Logis. Kriterium zu Auswahl des Hotels sollte vorrangig die Nähe zum Veranstaltungsort sein, dem Karl der Große am Großmünsterplatz.

Schnell war klar, dass das Hotel Altstadt mein Favorit sein würde. Laut Onkel Google 67 Meter vom Karl entfernt, wobei 12 Höhenmeter zu überwinden sind. Gebucht hatte ich über booking.com und musste leider feststellen, dass bei direkter Buchung über das Hotel der Preis knapp 10% niedriger wäre. Und ich rate doch sonst selber immer vor Ort zu buchen; selbst schuld also.

Die Lage

Das Hotel liegt in der Altstadt in einer kleinen Gasse, es sind tatsächlich knapp 70 Meter zum Karl und auch zum Limmat sind es nur wenige Meter. Diese Lage sorgt auch dafür, dass man nicht wirklich mit Verkehrslärm rechnen muss.

Vom Hauptbahnhof gelangt man zu Fuß in ca. 15 Minuten ins Hotel Altstadt, wobei man immer am Limmat entlang bummelt.
Mit der Tram (2, 4, 15) fährt man bis Helmhaus und dann ist es noch mal eine Minute zu Fuß.

Hier geht's rein
Hier geht’s rein

Der Check in

Ich betrat das Altstadt „Zu Gast im Hotel Altstadt in Zürich“ weiterlesen