Zu Tisch im La Parrilla in Berlin

Außenansicht

Ein beruflicher Aufenthalt in Berlin im Juni 2017 führte dazu, dass ich zum Abendessen im La Parrilla (span. Grill) landete. Es handelt sich um ein argentinisches Steakhaus, das ganz in der Nähe des Bahnhofs Friederichstraße residiert.

Das Interieur ist mit den gelben Wänden und dem dunklen Holz für meinen Geschmack ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Blick auf die Bar
Blick auf die Bar
Rustikales Ambiente
Rustikales Ambiente

Es war recht leer und so konnten wir recht schnell bestellen. Dafür dauerte es dann mit den Getränken etwas länger. Aber auch auf das Essen haben wir gefühlt relativ lange gewartet.

Dann kamen unsere bestellten Speisen. Ich hatte mich für ein 300 Gramm Huftsteak entschieden und es explizit „blue“ bestellt und musste feststellen, dass es medium war. Ich bat den Kellner das Steak doch bitte wieder mitzunehmen und mir eines wie bestellt zu bringen. Das ich an dieser Stelle in eine Diskussion verwickelt werden sollte, nimmt mich auch im Nachhinein nicht für den Servicemitarbeiter ein.

Der (sehr schnelle) zweite Anlauf brachte ein Steak wie ich es mir gewünscht hatte. Es schmeckte hervorragend und auch die dazu gereichten Pfifferlinge waren wirklich lecker.

Im zweiten Anlauf hat es geklappt mit dem Steak
Im zweiten Anlauf hat es geklappt mit dem Steak
Leckere Pfifferlinge
Leckere Pfifferlinge

Fazit

Rustikales Ambiente und argentinische Steaks sprechen erst mal für das La Parrilla. Der Service schnitt bei meinem Besuch mehr als schlecht ab (s.o.).

Auch für größere Gruppen geeignet
Auch für größere Gruppen geeignet

Restaurantinfo

La Parrilla (4sq)
Albrechtstr. 11
10117 Berlin
Tel.: 030 / 280 958 27
HomepageFacebook

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.