Briefwahl beim Bürgerentscheid zur Hängebrücke in Rottweil

Meine Wahlbenachrichtigung

Am 19. März 2017 ist es wieder so weit, ein Bürgerentscheid steht in Rottweil an. Diesmal dreht es sich um die Hängebrücke, die ein privater Investor zwischen Berner Feld (Testtrum) und der Stadtmitte (Bockshof?) errichten will.

Und so bekommen die Rottweiler mal wieder Post vom Wahlamt mit der Wahlbenachrichtigung zum Bürgerentscheid und der Möglichkeit Briefwahlunterlagen anzufordern.

Hier können die Bürgersleut' ihr Kreuz machen
Hier können die Bürgersleut‘ ihr Kreuz machen

Ich will hier weder für noch gegen die Hängebrücke argumentieren, da haben sich andere ja schon reichlich hervor getan, sondern dazu aufrufen, sein Wahlrecht zu nutzen, denn ein solches ist es.

Und wenn du am Wahltag keine Zeit hast, dann nutze doch auch die Briefwahlunterlagen. Die kannst du sogar online anfordern 🙂

So, und jetzt warten wir mal alle ganz gespannt, was beim Bürgerentscheid rauskommt.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.