Ich besuche das Barcamp Regensburg! | #bcrgb16

Das Barcamp Regensburg

Dieses Jahr bringt mal was Neues für mich in Sachen Barcamp. Ich besuche nämlich (und ich bin wild entschlossen 🙂 ) eines, auf dem ich noch nie war. Und zwar das Barcamp in Regensburg.

Zusammen mit Jens H. und Jens M. werde ich nach Regensburg reisen und dort nicht nur das Barcamp besuchen, sondern auch selber Sessions anbieten. Wie es sich so gehört 🙂
Niemand wird wirklich überrascht sein, dass es sich dabei um Süßes und Whisky drehen wird.
Was sonst so an Session im Vorfeld annonciert wurde, kannst du hier sehen.

Typisches Sessionboard auf einem Barcamp
Typisches Sessionboard auf einem Barcamp262

Ansonsten freue ich mich dort, neben vielen neuen Menschen, auch auf bereits bekannte zu treffen und mal wieder eine gute Zeit miteinander zu haben.

Ein kleiner Wermutstropfen schien der Zeitfaktor zu sein. Komme ich dazu auch mal ein wenig von Regensburg zu sehen? Die Stadt hat auf jeden Fall ihren Reiz, wie ich bei der Vorabrecherche fesstellen konnte. Und siehe da, als ob die Orga meine Gedanken erraten hätte, wird dort eine abendliche Erlebnis-Stadtführung angeboten, für ich mich natürlich angemeldet habe 🙂

Ach ja, falls du mit dabei sein willst, es gibt aktuell noch Tickets für das #bcrgb16.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Ein Gedanke zu „Ich besuche das Barcamp Regensburg! | #bcrgb16“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.