Mein Eindruck von der CMT 2016 in Stuttgart | #CMT16 #cmtbt

20160117 Messe Stuttgart CMT title

Rottweil, ein Sonntagmorgen Mitte Januar 2016. Morgens liegen 35 cm Schnee und die Wettervorhersage sollte einen dazu veranlassen an diesem Tag das Sofa nicht zu verlassen. Aber mein Besuch auf der CMT stand an und auch Jay und Diana, mit denen ich zur Messe fahren sollte, ließen sich von dem winterlichen Unbill nicht abhalten und so fuhren wir, mal in dichtem Schneetreiben, mal im schönsten Sonnenschein, gen Stuttgart.

Bloggertreffen

Dort angekommen erst mal schnell akkreditiert, Bild vom Badge gemacht und dann ins Pressezentrum, denn das Bloggertreffen #cmtbt sollte bald beginnen. Nachdem wir in Congress-Center gepilgert waren konnte ich alte Bekannte wieder treffen und auch neue Menschen kennen lernen.

Wie üblich lud die Messe Stuttgart Blogger und Aussteller zu einem Bloggertreffen
Wie üblich lud die Messe Stuttgart Blogger und Aussteller zu einem Bloggertreffen

Aber auch die Möglichkeit direkt Kontakte zu Ausstellern herstellen zu können darf hier nicht unterschätzt werden.

Päusken

Danach ging es für mich erst noch mal ins Pressezentrum, wo Dänemark zu Rouladen einlud. Und das hat sich gelohnt, denn das gebotene Essen war optisch und geschmacklich klasse gemacht.

Aber danach ging es dann doch los und ich ließ mich durch die verschiedenen Hallen der CMT treiben.

Bummel über die CMT

Ohne bestimmtes Ziel schaute ich mal hier und mal da. Dabei ist mir das ein oder andere ins Auge gefallen.

Reisen mit Handicap

Gut gefallen hat mir dieses Wohnmobil, das auch Rollstuhlfahrer nutzen können.

Find‘ ich gut

Biblisch Reisen

Ich wusste gar nicht, dass das geht 🙂
Man lernt halt nie aus. Gibt ja auch Whiskyreisen und so …

Im Auftrag des Herrn unterwegs? ;-)
Im Auftrag des Herrn unterwegs? 😉

Emirates

Da ich Ende des Jahres mit Emirates nach Asien reisen will, habe ich mich gleich mal kundig gemacht. Ich wurde dort sehr gut und freundlich beraten. Darf man doch mal sagen.

Sehr nette und komopetente Beratung erfuhr ich bei Emirates
Sehr nette und komopetente Beratung erfuhr ich bei Emirates

Tunesien

Nicht nur Schönschreiben stand am Stand von Tunesien auf dem Programm. Dort pflegte ich mit einigen bloggenden Kollegen einen schönen Austausch mit dem Standbetreiber über die spezifischen Vorteile von Bloggerreisen.

Schönschreibschnäppchen
Schönschreibschnäppchen

Landkreis Rottweil

Wie üblich präsentiert sich auch mein Heimatlandkreis auf der CMT. Der Testtrum wird dabei noch ein wenig verschämt im Hintergrund gehalten. Grund dafür, so erfuhr ich auf Nachfrage, sei die Tatsache, dass die Außenkleidung noch nicht angebracht ist. Tja, …

Wohnen wo andere Urlaub mache. Ich so :-)
Wohnen wo andere Urlaub mache. Ich so 🙂

Slowenien

Ich fand, dies Bild sagt doch alles 🙂

Love is in the air
Love is in the air

Lego-Wohnwagen

BEsonderes Augenmerk verdiente natürlich der aus Lego gebaute Wohnwagen, den es bei Knaus-Tabbert zu sehen gab. Leider hatte ich nicht die Gelegenheit dort ein paar schöne Aufnahmen zu machen und verweise daher an dieser Stelle auf den Beitrag von Frank, der einen Tag vor mir auf der CMT war.

Verspielte Wohnmobilität
Verspielte Wohnmobilität

Der, die das Ziesel

Kurz vor dem Ende meines Besuches auf der CMT kam ich dann am Ziesel-Stand vorbei. Und siehe da, man offerierte eine Probefahrt. Eine Gelegenheit, die ich mir nicht entgehen ließ. Das Gefährt war mit letztes Jahr schon aufgefallen.

Haben will!
Haben will!

Ich fasse mich da mal kurz: da muss diese Jahr noch mal eine Tour durch die Natur folgen, das ist man klar.

Danach ging es noch in die VIP-Lounge, wo wir Blogger uns zu einem Abschlussplausch trafen.

Die CMT in Zahlen

  • Besucher ca. 220.000 (trotz winterlichen Straßenverhältnissen und Feinsstaubalarm in Stuttgart)
  • Aussteller 2068
  • Regionen und Städte 360
  • Länder 96
  • Messetage 9

Fazit

Immer wieder schön auf der CMT. Man trifft nette Menschen und findet Inspiration in Sachen Urlaub.

Bilder

Alle meine Bilder findest du in meinem flickr-Album.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

2 Gedanken zu „Mein Eindruck von der CMT 2016 in Stuttgart | #CMT16 #cmtbt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.