Das Aus für die Liederhalle

20151031 Rottweil Liederhalle (3)

Das Gasthaus Liederhalle, seit Jahrzehnten ein Hort der gutbürgerlichen, schwäbischen Küche in Rottweil, hat Ende Oktober 2015 seine Pforten geschlossen.

Ein echter Verlust in meinem Auge. Auch für mich als Zugezogenen war dieser echte Familienbetrieb immer wieder ein Anziehungspunkt, zumal man von der dortigen Terrasse schon immer einen schönen Blick über das Neckartal hatte und seit neustem auch einen tollen Ausblick auf den Testturm von ThyssenKrupp.

Ich erinnere mich gerne am meine Aufenthalte dort. Das Essen war gut, das Bier total geweihfrei, die Wirtsleute sehr angenehm und ich betrachtete die Liederhalle sozusagen als natürliche Verlängerung meines Wohnzimmers; was sicher am familiären Umgang lag, der dort herrschte.

Es sieht nun ein wenig trostlos aus
Es sieht nun ein wenig trostlos aus

Ich wünsche den Knapps für die Zukunft das Allerbeste und für uns Rottweiler wünsche ich mir, dass dort in Zukunft wieder gutbürgerlich gekocht wird.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.