Das Spiel aus meine Kindheit (Stein, Schere, Papier) holte mich Anfang des Jahres in Köln ein, als ich die ISM besuchte und dabei auch Schnick, Schnack, Schluck

Werde erfolgreicher bei Schnick, Schnack, Schnuck

Das Spiel aus meiner Kindheit (Stein, Schere, Papier) holte mich Anfang des Jahres in Köln ein, als ich die ISM besuchte und dabei auch Schnick, Schnack, Schluck kennen lernte. Seitdem habe ich immer wieder mal Berührung damit gehabt (schau mal hier) und mich dabei immer wieder gefragt, wie man seine Gewinnchancen dabei verbessern kann.

Und siehe da, das soll tatsächlich gehen 🙂

Eigene Erfahrung aus Berlin

Das Absingen der eigenen Nationalhymne vor dem Kamp scheint  zu helfen.

Wissen aus China

Die Zhejiang Universität von Hangzhou fand zum Beispiel Folgendes heraus:

  1. Gewinner neigen dazu ihre Strategie zu wiederholen
  2. Verlierer neigen dazu ihre Strategie zu wechseln

Kann man Schlüsse draus ziehen oder auch einfach mal die dazu entstanden Abhandlung (engl.) lesen … 😉

Alles in allem kein Unfug, sondern wohl richtige Wissenschaft. Jedenfalls hat der Focus dazu auch ein Video ins Netz gestellt.

Alternativ kann man sich das auch auf diesem Video von Numerphile, mit feinstem britischen Akzent, erklären lassen.

Der Weltverband

Ja, auch den gibt es und der sitzt in den USA. Und dort werden auch eine Menge hiflreiche Informationen zu dem Thema geboten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *