1. Berliner Meisterschaft im Schnick, Schnack, Schnuck | #visitBerlin #schnickschnackschnuck

Berlin AGOF SchnickSchnackSchnuck title

Berlin, 04. Mai 2015 – Berliner Meisterschaft im Schnick, Schnack, Schnuck

Im Microsoft Atrium unter den Linden fanden, von der breiten Öffentichkeit kaum bemerkt, die ersten Berliner Meisterschaften im Schnick, Schnack, Schnuck, gemäß dem strengen Reglement der aSSSociation statt.

Ein spannender, ja geradezu emotionaler Abend, durch den Schiedsrichter Mr. Scholti, unterstützt durch Notator Mucca, das aufgepeitschte Publikum mehr als professionell führte.
Nach nervenzerfetzenden Vorkämpfen und einem spannungsgeladenen Halbfinale setzte sich dann in einem grandiosen Finale die unbezwingbare und super coole „Bambooster“ souverän und gnadenlos, aber mehr als verdient, gegen ihren Kontrahenten um den Titel des ersten Berliner Meisters im Schnick, Schnack, Schnuck durch.

Hier könnt ihr die Finalrunde in ihrer ganzen Dramatik erleben.

Mir ist es sogar gelungen ein Autogramm der amtierenden Meisterin, auf meinem letzten 1000 Muccaronesschein, zu ergattern.

Autogramm von "Bambooster"
Autogramm von „Bambooster“

Weiter Bilder findest du in meinem flickr-Album.

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

3 Gedanken zu „1. Berliner Meisterschaft im Schnick, Schnack, Schnuck | #visitBerlin #schnickschnackschnuck“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.