Unboxing der Bull’s-Eye Grill- und BBQ-Saucen | #SoGrillenMänner

bullseye BBQ title

Als frischgebackener Grillmeister bin ich auf einen Blogpost von Langweiledich.net aufmerksam geworden, bei dem eine Anzahl Testpakete von Grill-Saucen der Firma Bull’s-Eye verlost wurden.

Und siehe da, einige Tage später kontaktierte mich Maik von Langweiledich.net um mir mitzuteilen, dass ich zu den Gewinnern gehöre. Und heute kam das Paket mir den „männlichsten Saucen der Welt“), gut und sicher verpackt, an.

Ein Paket mit würzigem Inhalt
Ein Paket mit würzigem Inhalt

Ich war ja mal gespannt, was da nun drin sein würde und machte mich ans Unboxing.

Alles sicher verpackt
Alles sicher verpackt

Und siehe da, ich habe auf einmal sechs Grill-Saucen, die ich verkosten kann.

  • Tomato Ketchup Jalapeño (Chili)
  • Tomato Ketchup Dried Tomato (getrocknete Tomate)
  • Tomato Ketchup Black Pepper (Schwarzer Pfeffer)
  • Sweet Mustard BBQ Sauce (Süßer Senf)
  • BBQ Sauce Original (Rauchig)
  • Bacon Style BBQ Sauce (Bacongeschmack)
Sechs Grill-Saucen harren nun der Verkostung
Sechs Grill-Saucen harren nun der Verkostung

Die Firma Bull’s-Eye präsentiert sich im Internet männlich-herb (man liest von „Männersache“, „Leidenschaft“ und „echten Kerlen“) und beruft sich auf eine 25jährige Tradition als „amerikanischer Saucenklassiker“. Und der Hashtag ist: #SoGrillenMänner …

Im BBQ-Kontext doch alles sehr symphatisch 🙂

Ich sage also Danke an Bull’s-Eye und Langweiledich.net für dies Saucen-Paket.

Achja, morgen steht also Steakerwerb auf dem Programm …

 

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.