Zu Gast im Hotel The Square in Kopenhagen

Kopenhagen The Square title

Anlässlich eines Besuches in Kopenhagen, den ich in meiner Eigenschaft als Herrscher des Lakritzplaneten unternahm, logierte ich im The Square, einem Design-Hotel mitten in der Stadt.

Kopenhagen The Square Aussenansicht
Kopenhagen The Square Aussenansicht

Die Lage

Es liegt ca. 3 Fußminuten von Hauptbahnhof und Hardrock Café entfernt, zum Tivoli ist es nicht mal eine Minute zu Fuß und in direkter Nähe findet man Pubs, Restaurants, Cafes, einen 7-eleven sowie den Rathausplatz (Rådhuspladsen) der von vielen Linien des ÖPNV bedient wird und vieles mehr.

Diese zentrale Lage bringt natürlich auch einen gewissen Verkehrslärm mit sich. Ich selber hatte damit kein Problem, da mein Zimmer nach hinten heraus lag. Wie sich das in anderen Zimmern verhält,  kann ich nicht sagen.

Der Zugang kann sowohl über den kleineren Eingang am Rådhuspladsen als auch über den Haupteingang um die Ecke in der Jernbanegade erfolgen.

Das Foyer, die Lounge

Das Foyer, das gleichzeitig als Lounge dient, ist in einem kühlen aber chicken Design gestaltet. Dort findet sich auch einer kleiner Barthresen.

Kopenhagen The Square Lobby
Kopenhagen The Square Lobby

Der Empfang war sehr freundlich und der Check-in verlief recht flott.

Über einen ein wenig antiquiert wirkenden Aufzug gelangte ich ins 2. OG., in dem das Zimmer 229 liegt.

Das Zimmer 229

Kopenhagen The Square Zimmer 229
Kopenhagen The Square Zimmer 229

Das war ganz gemütlich mit dunklen Möbeln eingerichtet und wurde dominiert von dem durch mich georderte Queensizebett, das auch für Menschen über 1,90 Meter lang genug ist.

Kopenhagen The Square Zimmer
Kopenhagen The Square Zimmer

Dann gab es noch einen kleinen Schreibtisch mit Stuhl, einen kleinen Sessel, eine pfiffige Ablage für das Gepäck, eine „Hosenglättapperatur“ und einen ausreichend großen Schrank. Ebenfalls vorhanden ist ein großer Flachbildfernseher. Dieser bietet, für mich überraschend, auch ARD (nur s/w), ZDF, RTL und SAT1.

Vermisst habe ich eigentlich nur einen Haken um meine Jacke aufzuhängen. Musste halt in den Schrank.

Die Beleuchtung ist zweckmäßig und doch gemütlich,  was z.T. mit indirektem Licht erreicht wird.

Steckdosen befinden sich zwei direkt am Schreibtisch und drei weitere darunter. Das sollte reichen. Die Steckdosen können übrigens ohne Adapter genutzt werden. Ansonsten kann man Adapter im Hotel leihen.

Kopenhagen The Square Smiling Power
Kopenhagen The Square Smiling Power

Das Bad

Das Bad wurde augenscheinlich nachträglich auf den neusten Stand gebracht, ist von ausreichender Größe und verfügt über eine Wanne mit Duschstange, die auch für größere Menschen gut nutzbar ist. Ein Detail, auf das ich wert lege.

Was mich irritierte war eine Stelle an der augenscheinlich Schimmel zu finden war.

Der Zimmerservice

An einem Abend, als es wie aus Kübeln regnete, wachte der Faulbär in mir auf und ich beschloss den Zimmerservice für das Abendessen zu bemühen. Ich bestellte eine Bruscetta und einen Burger, die in angemessener Zeit auf mein Zimmer gebracht wurden.
Die überbackene Bruscetta fand ich ungewöhnlich. Geschmacklich aber sehr lecker.
Der Burger war saftig und schmackhaft.

Das Frühstück

Selbstverständlich wird auch Frühstück angeboten. Dies wird im 6. OG serviert. Ich kann mich aber dazu nicht äußern, da ich es nicht genutzt habe.

WLAN for free

Im ganzen Hotel hat man Zugriff auf recht schnelles WLAN, das kostenfrei ist. Das funktionierte bei mir auch noch in der Kaffeebar Baresso gleich an der Ecke, in der ich meinen Morgen in Kopenhagen mit einem Lakrizza (Café Latte mit süßem Lakritzsirup 🙂 ) begann.

Fazit

Zentral gelegen, netter Service, ziemlich sauber und interessantes Ambiente. Ein wenig irritiert war ich, als mein Zimmer einen Tag nicht gereinigt wurde.

Tips near by

  • Frühstück: Baresso Coffee direkt an der Ecke zwischen den beiden Hoteleingängen.
  • Pub: Scottish Pub gleich rechts vom kleinen Ausgang auf den Rådhuspladsen.
  • Restaurant: BeeF N’ReeF (Australian fine dining) schräg gegenüber dem Haupteingang in der Jernbanegade.
  • Getränke, Snacks: 7-eleven rechts vom kleinen Ausgang auf den Rådhuspladsen.

Alle meine Bilder vom Hotel findest du in meinem flickr-Album.

Adresse

The Square (4sq)
Rådhuspladsen 14
1550 Copenhagen V
+45 3338 1200
thesquarecopenhagen.com
Google Maps

 

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.