Ein Besuch in Killybegs Irish Pub in Bad Neuenahr

Irish Pup Bad Neuenahr Titel

Anlässlich eine beruflichen Aufenthaltes in Bad Neuenahr hatte ich die Gelegenheit den ortsansässigen Irish Pub zu besuchen. Eine Gelegenheit die ich mir nicht entgehen ließ, bot sich dort doch die Option auch mir bisher unbekannte geistige Getränke zu verkosten.

Der Pub liegt sehr zentral in der Fußgängerzone von Bad Neuenahr und bietet im Sommer auch einen Biergarten.

Killybegs Irish Pub
Killybegs Irish Pub

Der Innenraum ist durch die vorherrschenden dunklen Farben sehr gemütlich und bietet dem Gast die Möglichkeit ganz unterschiedliche Sitzplätze zu nutzen. Angefangen von der Bar über übliche Plätze an Tischen bis hin zu gemütlichen Sofaplätzen. Letztere kann ich aus Erfahrung nun sehr empfehlen.

Die Dekoration ist urig und irisch. Speziell die vielen leeren Whiskey-Flaschen die überall aufgestellt sind, haben mir gut gefallen.

Die Speisekarte ist sowohl bei kalten als auch warmen Speisen gut sortiert und das Angebot reicht von Fingerfood bis zur richtigen Mahlzeit. Soweit ich das bei meinem Besuch gesehen habe, waren die Portionen angemessen und die Speisen sahen lecker aus.

Natürlich gibt es div. irische Biere vom Fass und was man sonst noch so in einem Irish Pub erwarten darf.  In der Whiskeysparte finden sich mehr als ein Dutzend Irish Whiskeys. Darunter auch ein Tyrconnell Single Malt, den ich selbstredend verkosten musste.

#Testdrive von Tyrconnell Irish Whiskey
#Testdrive von Tyrconnell Irish Whiskey

Mir persönlich war der zu wenig peaty, kann aber durchaus empfohlen werden.

Neben einigen amerikanischen (3) und schottischen Whiskeys (6) gibt es aber auch eine schöne Sammlung von Classic Malts, die ein Dutzend Sorten umfasst. Vom Ardbeg 10y. über Lagavulin 16y. bis zum Talisker 10y. ist da einiges geboten.

Ich bestellte mir noch einen Lagavulin 16y., was dazu führte, dass Betreiber Martin Schmitz mich informierte: „Der ist aber sehr torfig“ 🙂
Ich fand den Hinweis nett und es spricht dafür, dass Martin weiß, was er da ausschenkt.

Betreiber Martin Schmitz
Betreiber Martin Schmitz

Auch Live-Musik wird immer wieder mal geboten. Termine dazu finden sich hier.

Der Service ist sehr nett und war bei meinem Besuch auch recht schnell unterwegs.

Fazit: Wenn die mal in Bad Neuenahr einen Abend verbringen willst, bist du in KIllybegs Irish Pub gut aufgehoben.

Alle Bilder des Besuches findest du bei Flickr.

 

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

Ein Gedanke zu „Ein Besuch in Killybegs Irish Pub in Bad Neuenahr“

  1. Ich finde es wirklich klasse, dass Sie sich all diese Mühe machen und die Informationen aufbereitet für uns präsentieren. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.