Review: #4sqday in Rottweil

Letzten Dienstag war es soweit: Es war 4sqday 2013!
4sqday-rottweil-2013-200x300

Bereits zum zweiten Mal veranstalteten Jay und ich diesen Event, was in der sozial-medialen Diaspora, in der wir wohnen, immer wieder ein Wagnis scheint 😉
Wir können jedoch vermelden, dass ich die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr um über 30% erhöht hat.

Dieses Jahr trafen wir uns Zur Hochbrücke; Pizzeria und Steakhouse mitten in Rottweil, der ältesten Stadt Baden-Württembergs.

Da traf man neue interessante Menschen und welche die man schon kannte, die man aber lange nicht mehr gesehen hat.

Auch die Bandbreite der Gesprächsthemen war beachtlich; nicht das jemand denkt location based affine Menschen sprächen über nix anderes 😉

Mein persönliches Highlight des Abends: Das Gowalla-Gedächtnis-Shirt von Jay
4sqday_jay_shirt_gowallaMein persönlicher Tiefschlag war dagegen das obligate „tha mayor is in da house“ Bild, dass ich als Mayor der location über mich ergehen lassen musste.
4sqday_mayorAlle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Jay

 

Autor: Christian Kaufmann

In den unendlichen Weiten des Internet eher als Herrscher des Lakritzplanet bekannt, bloggt er seit Äonen über das schwarze Gold und hat ganz nebenbei den deutschen Lakritztag ins Leben gerufen. Privat philosophiert er als bekennender Segler gerne hier auf der blauen Linie und gehört zum Orga-Team der Schleckgöschle GbR.

6 Gedanken zu „Review: #4sqday in Rottweil“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.